Zweiter Blick: Erfolgskriterium 3.1.1
WCAG Erfolgskriterien
WCAG 2.0 A

Erfolgskriterium 3.1.1
Sprache der Seite

Die Metainformationen zu jeder Webseite müssen korrekt die Standardsprache der Seite angeben.

WCAG Kontext

Konformitätsstufe A

Prinzip 3. Verstehbar Understandable

Information und die Bedienung der Benutzerschnittstelle müssen verstanden werden können.

Richtlinie 3.1 Lesbar

Mache Textinhalt lesbar und verstehbar.

3.1.2 Sprache von Teilen
Fremdsprachige Komponenten innerhalb einer Webseite oder Datei müssen in der Regel mit der jeweiligen natürlichen Sprache technisch gekennzeichnet werden.
3.1.6 Aussprache
Konformitätsstufe AAA
Wenn die Aussprache von Wörtern mehrdeutig ist, wird dies durch Mechanismen verdeutlicht.

Übersetzung des Erfolgskriteriums

Die voreingestellte menschliche Sprache jeder Webseite kann durch Software ermittelt werden.

Englischsprachiger Originaltext des Erfolgskriteriums

The default human language of each Web page can be programmatically determined.

Zum raschen Verständnis

Eine Sprachausgabe greift auf die voreingestellte Sprache in den Metainformationen zurück. Ist diese mangelhaft festgelegt, wird die Seite mit einem unverständlichen fremdsprachigen Akzent vorgelesen.

Zielgruppen

Testverfahren

Maschinelle Prüfung

Das Vorhandensein einer Sprachkennzeichnung kann durch maschinelle Tools ermittelt werden.

Manuelle Prüfung

Ob die Sprachkennzeichnung in den Metainformationen korrekt angegeben ist, kann nur durch einen Blick auf die Sprache des Textes ermittelt werden.

Bei der Verwendung eines Screen Reader ist nach ein paar Worten klar, ob eine falsche Sprachkennzeichnung vorliegt.