Zweiter Blick: Erfolgskriterium 2.5.6
WCAG Erfolgskriterien
WCAG 2.1 AAA

Erfolgskriterium 2.5.6
Unterschiedliche Eingabemechanismen
[Materialsammlung]

Tastatur, Maus und Touch Screen stehen als Eingabeart in der Regel parallel zur Verfügung.

WCAG Kontext

Konformitätsstufe AAA

Prinzip 2. Bedienbar Operable

Komponenten der Benutzerschnittstelle und die Navigation müssen bedienbar sein.

Richtlinie 2.5 Eingabeverfahren

Mach es einfacher, Funktionalitäten über die Tastatur hinaus durch verschiedene Eingaben zu bedienen.

Erläuterungen zum Kontext

Das Erfolgskriterium 2.5.6 wurde in den WCAG 2.1 neu eingeführt. Dies war eine Reaktion auf neue Geräte und Eingabemöglichkeiten.

Strukturierende Übersetzung des Erfolgskriteriums

Webinhalt beschränkt nicht die Verwendung auf einer Plattform verfügbarer Eingabemodalitäten.

Ausnahmen

  1. Die Einschränkung ist wesentlich.
  2. Die Sicherheit des Inhalts macht die Einschränkung erforderlich.
  3. Nutzereinstellungen machen eine Einschränkung erforderlich.
Anmerkungen zur Übersetzung
  • Der Verweis auf Ausnahmen ist im Original nicht in einem eigenen Absatz.
  • Die Ausnahmebestimmungen wurden in einer nummerierten Liste dargestellt.
Englischsprachiger Originaltext des Erfolgskriteriums

Web content does not restrict use of input modalities available on a platform except where the restriction is essential, required to ensure the security of the content, or required to respect user settings.

Zum raschen Verständnis

Eingabearten sind beispielsweise:

Zielgruppen