Zweiter Blick: Erfolgskriterium 2.5.2
WCAG Erfolgskriterien
WCAG 2.1 A

Erfolgskriterium 2.5.2
Zeiger Abbruch
[Materialsammlung]

Allein das Niederdrücken einer Maustaste oder das Berühren des Touch Screen auf einem Steuerelement darf in der Regel nicht zu einer unwiderruflichen Aktion führen.

WCAG Kontext

Konformitätsstufe A

Prinzip 2. Bedienbar Operable

Komponenten der Benutzerschnittstelle und die Navigation müssen bedienbar sein.

Richtlinie 2.5 Eingabeverfahren

Mach es einfacher, Funktionalitäten über die Tastatur hinaus durch verschiedene Eingaben zu bedienen.

Strukturierende Übersetzung des Erfolgskriteriums

Eine Funktionalität, welche unter Verwendung eines einzelnen Zeigers bedient werden kann, erfüllt zumindest eine der folgenden Bedingungen:

Kein Ereignis beim Niederdrücken
Das Ereignis beim Niederdrücken des Zeigers wird nicht zum Auslösen irgendeines Teils der Funktion verwendet.
Abbrechen oder rückgängig machen
  1. Die Funktion ist erst beim Aufheben des Zeigers abgeschlossen und
  2. ein Mechanismus steht zur Verfügung, um die Funktion
    1. vor dem Abschluss abzubrechen oder
    2. nach dem Abschluss rückgängig zu machen.
Ungeschehen beim Auslassen
Das Auslassen des Zeigers macht jegliches Ergebnis des laufenden Niederdrückens ungeschehen.
Wesentlich
Der Abschluss der Funktion beim Niederdrücken ist wesentlich.

Anmerkungen

Funktionen, welche eine Klick auf die Tasttur oder einen Ziffernblock darstellen, gelten als wesentlich.

Diese Anforderung ist auf Webinhalt anzuwenden, der Zeigergesten unterstützt.
Es ist nicht auf Aktionen anzuwenden, welche für die Bedienung von Darstellungsprogrammen oder assistierenden Technologien erforderlich sind.

Anmerkungen zur Übersetzung
  • Die Anforderungen für die Option Abbrechen oder rückgängig machen wurden in nummerierten Listen dargestellt.
  • Die Klarstellung zum Anwendungsbereich in der Anmerkung wurde leicht verändert dargestellt.
Englischsprachiger Originaltext des Erfolgskriteriums

For functionality that can be operated using a single pointer, at least one of the following is true:

No Down-Event
The down-event of the pointer is not used to execute any part of the function;
Abort or Undo
Completion of the function is on the up-event, and a mechanism is available to abort the function before completion or to undo the function after completion;
Up Reversal
The up-event reverses any outcome of the preceding down-event;
Essential
Completing the function on the down-event is essential.

Functions that emulate a keyboard or numeric keypad key press are considered essential.

This requirement applies to web content that interprets pointer actions (i.e. this does not apply to actions that are required to operate the user agent or assistive technology).

Zum raschen Verständnis

Zielgruppen