Zweiter Blick: Erfolgskriterium 1.4.7
WCAG Erfolgskriterien
WCAG 2.0 AAA

Erfolgskriterium 1.4.7
Wenig oder keine Hintergrundtöne
[Materialsammlung]

Hintergrundgeräusche in Audiodateien lassen sich bei gesprochener Sprache in der Regel abschalten oder sind unter einem Schwellenwert.

WCAG Kontext

Konformitätsstufe AAA

Prinzip 1. Wahrnehmbar Perceivable

Informationen und Steuerelemente müssen in einer technisch darstellbaren Weise wahrnehmbar sein.

Richtlinie 1.4 Unterscheidbar

Mach es einfacher, Inhalt zu sehen und zu hören, die Trennung von Vordergrund und Hintergrund eingeschlossen.

Strukturierende Übersetzung des Erfolgskriteriums

Für aufgezeichneten reinen Audio-Inhalt, welcher

  1. im Vordergrund überwiegend Sprache beinhaltet,
  2. kein Audio CAPTCHA oder Audio Logo ist und
  3. keine VoKalisation mit der überwiegenden Zielsetzung eines musikalischen Ausdrucks ist, wie Singen oder Rappen,

ist zumindest eines der folgenden Kriterien erfüllt:

Kein Hintergrund
Das Audio enthält keine Hintergrund-Sounds.
Ausschalten
Die Hintergrund-Sounds können abgeschaltet werden.
20 dB
Die Hintergrund-Sounds sind mindestens 20 Dezibel leiser als der Sprachinhalt im Vordergrund, ausgenommen gelegentliche Sounds, die lediglich ein oder zwei Sekunden dauern.

Entsprechend der Definition von Dezibel wird Hintergrund-Sound, der den Anforderungen entspricht, ungefähr ein Virtel leiser sein, als der gesprochene Inhalt im Vordergrund.

Anmerkungen zur Übersetzung
  • Die Bedingungen wurden explizit in einer nummerierten Liste dargestellt.
Englischsprachiger Originaltext des Erfolgskriteriums

For prerecorded audio-only content that (1) contains primarily speech in the foreground, (2) is not an audio CAPTCHA or audio logo, and (3) is not vocalization intended to be primarily musical expression such as singing or rapping, at least one of the following is true:

No Background
The audio does not contain background sounds.
Turn Off
The background sounds can be turned off.
20 dB
The background sounds are at least 20 decibels lower than the foreground speech content, with the exception of occasional sounds that last for only one or two seconds.

Per the definition of "decibel," background sound that meets this requirement will be approximately four times quieter than the foreground speech content.

Zum raschen Verständnis

Zielgruppen