Zweiter Blick: Erfolgskriterium 1.2.4
WCAG Erfolgskriterien
WCAG 2.0 AA

Erfolgskriterium 1.2.4
Untertitel (Live) [Materialsammlung]

Live-Übertragungen benötigen Untertitel für gesprochene Inhalte und signifikante Geräusche.

WCAG Kontext

Konformitätsstufe AA

Prinzip 1. Wahrnehmbar Perceivable

Informationen und Steuerelemente müssen in einer technisch darstellbaren Weise wahrnehmbar sein.

Richtlinie 1.2 Zeitbasierte Medien

Stelle Alternativen für zeitbasierte Medien bereit.

Übersetzung des Erfolgskriteriums

Untertitel sind für jeglichen Live-Audio-Inhalt in synchronisierten Medien vorgesehen.

Englischsprachiger Originaltext des Erfolgskriteriums

Captions are provided for all live audio content in synchronized media.

Zum raschen Verständnis

Die Untertitel müssen den gesprochenen Text wiedergeben. Darüber hinaus müssen auch signifikante Geräusche in den Untertiteln erwähnt werden (Applaus, Gelächter, Türknallen, …).

Für die Erforderliche Transkription eines Liveevents stehen eigene Agenturen zur Verfügung, in denen teilweise auch blinde Personen online das Gesprochene live mittippen.

Ausnahmen

In den Erläuterungen werden Zwei-Weg-Multimedia-Anrufe zwischen zwei oder mehreren Personen ausgenommen. Die Verantwortung für Textalternativen liegt in diesen Fällen nicht bei der Anwendung oder der Plattform, sondern bei den Personen oder Einrichtungen, welche die Plattform nützen.

Zielgruppen

Gehörlose oder Schwerhörige Menschen können an der Kommunikation partizipieren, wenn sie diese live wahrnehmen können.